LÖFFLER ERGO - Der Sitzhocker für Ihren Arbeitsplatz 339,00 € inkl. MwSt.

TOP-Qualität: Made in Germany

Aus dem höchster Anspruch an das gesunde Sitzen und sehr hoher Qualität mit nachhaltigen Materialien entstand unser ergomonisches Meisterwerk, der Sitzhocker ERGO

339,00 € inkl. MwSt.
  • Versandkostenfreie Lieferung!
  • Lieferzeit: 3 Werktage
Farbe

komplette Auswahl unter Farben & Materialien

Fußkreuz
Riffelblech Bodenwippe
30 Jahre Garantie
Kostenloser Versand
31 Tage Rückgaberecht

ERGO - Der Sitzhocker - Geradlinige Eleganz bis ins Detail für das Büro oder für Ihre Praxis

Stets treu zu Diensten: Der Hocker ERGO - Das Sitzmobil von LÖFFLER sorgt dank höchster Komfortansprüche und einem edlen Aussehen für einen harmonischen Auftritt im Büro. Das Design ist bewusst schlicht gehalten und sorgt damit für geradlinige Eleganz. Betrachtet man die Detailverarbeitung der Sitzfläche, fällt auf, dass die Ränder zur Kante hin, fließend abrunden und damit eine edle Optik schaffen. Ein zusätzlicher Kontrast wird durch die vielseitige Farbauswahl erlangt: Sowohl die Polsterebene als auch die Fußumrandung sind in einem frei wählbaren Ton gehalten. So lässt sich der Wipphocker zusätzlich nach eigenen Vorstellungen gestalten, um ihn auch in bereits vorhandene Raumkonzepte perfekt zu integrieren.

Kompakte Unterstützung im Büroalltag

Das Zauberwort heißt Beweglichkeit: Denn bei der Sitzfläche wird viel Bewegungsspielraum geboten, nämlich eine 360 Grad bewegliche Sitzfläche, damit der Nutzer seine perfekte Sitzposition finden kann. Anders als bei klassischen Büromöbeln wird dadurch das aktive Sitzen gefördert. Hinzu kommt, dass viel Wert auf ergonomische Formen gelegt wurde. Stufenlose Höhenverstellung und eine zusätzliche Sitztiefendämpfung tragen dazu bei, dass ausgezeichneter Komfort geboten wird. Und das ist auf Dauer besonders spürbar. Denn der Körper verharrt nur ungern in nur einer Haltungsposition. Der Hocker ERGO von LÖFFLER wurde mit höchsten Qualitätsansprüchen gefertigt und verdeutlicht, wie harmonisch ein robuster Aufbau mit einem eleganten Auftreten verbunden werden kann.

LÖFFLER Farbwelt

Hier finden Sie eine große Auswahl an Stoffen und Farben mit dem Sie Ihrem ERGO Ihren persönlichen Touch geben können https://www.loeffler.de/qualitaet/materialien. Man kann entspannt zwischen Echtleder, Kunstleder und verschiedenen Stoffen wählen. Jedes Material hat seine eigenen Farbkompositionen.

Wir bieten Ihnen eine hohe Flexibilität an Farbkonfigurationen, da wir jeden Stuhl für Sie nach Bestelleingang fertigen, haben Sie auch die Möglichkeit diesen Hocker komplett individuell nach Ihren Wünschen zu konfigurieren. Sie möchten den Rücken in lila und den Sitz in blau, kein Problem! Geben Sie uns Ihre individuellen Wünsche im Kommentarfeld bei der Bestellung an mit den Farbcodes und schreiben Sie noch Rücken und Sitz zu den Farbcodes dazu und wir erstellen Ihnen Ihren Stuhl genau auf Ihren Wunsch.

Falls Sie noch Bestickungen oder Logos im Stuhl integrieren möchten, kontaktieren Sie uns, dann beraten wir Sie gerne unter info@loeffler.de oder Servicehotline 09151 / 830080

 

Drei wichtige Gründe, warum Sie sich für unseren Sitzhocker ERGO entscheiden sollten, mit der ERGO TOP Sitzmechanik

 

1) Sitzhaltung

Durch unsere 360 Grad bewegliche Sitzmechanik (-> ERGO TOP) ermöglichen wir bewegtes sitzen, die jede Bewegung beim Sitzen mitgeht und dafür Sorge trägt, dass die aufrechte Sitzhaltung gewährleistet ist und das Becken nicht nach hinten abkippt, wie es der Fall wäre bei einem normalen starren Sitz. Der ERGO Sitzhocker unterstützt somit optimal unsere Wirbelsäule und hält den Rücken aufrecht und gesund, da die Sitzfläche bei unserer Ergo Top Technologie jede Bewegung allseits mitgeht und somit kann die Becken Rotation nach hinten erfolgreich verhindert werden.

2) Muskulatur

Bewegung im Sitzen, nicht wir müssen gestützt und gehalten werden, sondern der Stuhl muss uns die Möglichkeit geben, auf dem Stuhl bewegt zu sitzen und somit in unserer Rückenmuskulatur aktiv zu halten. Beispielsweise wenn man in einem Auto sitzt wird man gestützt und gehalten oder wer kennt das nicht, man stützt sich an der Wand und bekommt dann diesen unheimlichen Zug auf die Oberschenkel, da man hier in einer statischen Haltung ist, d.h. Muskulatur die passiv ist, sprich sitzend in einem Auto gestützt und gehalten oder aber statisch, man hält nur etwas, hat man die Situation, dass sich in der Muskulatur saurer Stoffwechsel anreichern kann und die Muskulatur hat die Möglichkeit zu verspannen oder zu verhärten. Wenn Sie auf ERGO TOP sitzen, sitz man auf einer allerseits bewegten Sitzfläche und hier gehen permanent kleine Bewegungsimpulse in die Rückenmuskulatur, die folgt die Möglichkeit hat sich zu bewegen und zu kontraktieren und dadurch Sauerstoffaustausch und Blutaustausch fördern und Verspannungen oder Muskelverhärtungen entgegenwirkt.

3) Bandscheibe

Der wichtigste Aspekt beim gesunden Sitzen auf den man einen Blick werfen sollte ist die Bandscheibe. Unsere Bandscheibe sieht aus wie eine Zwiebel, wir haben die einzelnen Faserringe, haben ganz in der Mitte zwischen den Faserringen den Gallertkern und im hinteren Bereich Rückenmark und Nervenkanal. Diese Bandscheibe wird bis zum 12. und 13. Lebensmonat durchblutet und wenn wir anfangen zu laufen wird diese Blutversorgung gekappt, wie wenn man einen Stecker ziehen würde und von da an, hat die Bandscheibe nur noch durch Diffusion die Möglichkeit sich mit Gewebeflüssigkeit zu versorgen, d.h. Druck auf die Bandscheibe Gewebeflüssigkeit geht raus, Druck von der Bandscheibe Gewebeflüssigkeit geht wieder rein. Dieses permanente Belasten und Entlasten der Bandscheibe ist lebensnotwendig für eine Bandscheibe die aktiv ist, weil wir dann diese einzelnen Faserringe flüssig haben und leistungsfähig haben, diese halten den Gallertkern. Man kann auch eine vorgebeugte Haltung einnehmen, ohne dass der Gallertkern auf den Nervenkanal und aufs Rückenmark wandert und man einen Bandscheibenvorfall erleidet. Ähnlich wie beim Laufen, wenn wir gehen, belasten wir durch unser Gleichgewicht unsere Bandscheiben außermittig bzw. in verschiedenen Stellungen und stellen somit beim Gehen und Laufen eine Durchsaftung der Bandscheiben sicher. Im Umkehrschluss beim Sitzen auf unserer ERGO TOP MECHANIK haben wir dieses Prinzip umgesetzt. Die 360 Grad bewegliche Sitzfläche unserer ERGO TOP Mechanik sorgt für ein Be und Entlastung der Bandscheibe und fördert somit die Durchsaftung der Bandscheibe ähnlich wie beim Laufen.

 

 Wie sitzt man richtig auf unserem LÖFFLER Sitzhocker ERGO?

Mehr Informationen zum richtigen Sitzen auf unserem ergonomischen und optischen Meisterwerk ERGO finde Sie hier: https://manual.loeffler.de/de/ergo.php