Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie ein gutbürgerliches Esszimmer aus dem Jahr 1924 aussieht? Wahrscheinlich eher nicht, oder? Ich muss gestehen, ich hatte bis zum Einzug dieses Mitbewohners nicht den blassesten Schimmer, auf welchem Mobiliar man vor knapp 100 Jahren zu Tisch saß.
LÖFFLER macht viel mehr als nur Drehstühle. Uns sind vor allem der Kontakt und die Zufriedenheit unserer Kunden das Wichtigste in unserer täglichen Arbeit.
Sie haben die Hausmesse in Düsseldorf leider verpasst? Einer unserer zahlreichen Gäste war so freundlich und hat seine Impressionen aus der LÖFFLER Welt revue passieren lassen.
Am 26. und 27. April 2017 lud LÖFFLER zu einer ganz besonderen Veranstaltung in das Skyloft nach Düsseldorf ein. Das moderne Skyloft im Backsteingebäude der früheren Keramikbrennerei mit seinem außergewöhnlichen New Yorker Charme, den fast fünf Meter hohen Räumen und dem atemberaubendem Blick über Düsseldorf boten ein repräsentatives Ambiente für unsere LÖFFLER Möbel.
Seit Oktober 2016 wird LÖFFLER tatkräftig von dem Werksstudenten Felix unterstützt. Wer gerne mehr über Felix und seine Arbeit bei LÖFFLER erfahren möchte, der findet alle spannenden Informationen zu seinem Aufgabengebiet und seinem täglichen Herausforderungen in der Firma in unserem Interview.
Am Mittwoch, den 26.04 zwischen 18:00 und 22:00 Uhr und am Donnerstag den 27.04 zwischen 10:00 und 18:00 Uhr könnt Ihr LÖFFLER live erleben. Wo? In der wunderschönen Kulisse des Skylofts Düsseldorf in der Wiesenstraße 72, 40549 Düsseldorf. Jeder darf kommen und wir freuen uns über alle Besucher.
Der FIGO AIR ergänzt ab sofort das LÖFFLER Produktsortiment mit seinen zwei Varianten. Erhältlich ist er mit Kopfstütze als FIGO AIR KN und ohne Kopfstütze als FIGO AIR 1N.
Heute möchte ich Ihnen einen Mitbewohner vorstellen, der animalische Züge aufweist: „Papa Bär“ von Hans J. Wegner (1914-2007) aus dem Jahr 1951. Ein Journalist behauptete einst, der darin Sitzende sähe aus wie von Bärentatzen umschlungen. Einerseits eine schaurige Vorstellung, andererseits durchaus positiv besetzt. Erzeugt nicht die Form der Armlehnen ein Gefühl von Geborgenheit?
Immer dieses Gezischel und Getuschel am Morgen! Ein ruhiger, entspannter Start in den Tag ist in einer Groß-WG, wie wir es sind, schier unmöglich. Sicher, es gibt ja auch viel zu berichten und meine Mitbewohner haben viel erlebt. Aber nun der Reihe nach!
Perfekt aufeinander abgestimmte Farb- und Materialgestaltung, hochwertigste Verarbeitung und 30 Jahre Garantie - der BRASILIAN CHAIR zeigt in allen Bereichen wie viel Atmosphäre in einem Drehstuhl stecken kann.
TANGO - die Energie, Liebe zur Bewegung und natürlich die Leidenschaft für Details haben wir uns für den LÖFFLER TANGO zu Nutze gemacht. Lassen Sie sich von unserem TANGO inspirieren und erleben Sie, wie vielfältig ein moderner Drehstuhl sein kann.
Am 11. und 12. November 2016 dreht sich im Berliner Verlag am Alexanderplatz alles rund um die Themen Gesundheit, Vitalität, Ernährung und Fitness.
1 von 3