Deutsch

Meaning in Mies van der Rohe's Legacy

Artikel-Nr.: b1010
39,90 € *

inkl. MwSt. Versandkostenfrei

Kostenlose Lieferung innerhalb der EU

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Doppelpublikation im Schuber mit den beiden Fotobänden „Mies Chicago High“ und „Werk Werner... mehr
Meaning in Mies van der Rohe's Legacy

Doppelpublikation im Schuber mit den beiden Fotobänden „Mies Chicago High“ und „Werk Werner Blaser“

„Mies Chicago High“

In Chicago, dem Eldorado der Architektur im 20. Jahrhundert, entwickelte auch Mies van der Rohe eine neue Sichtweise. Der „First Chicago School of Architecture“, noch vor 1900 von Louis Sullivans Formulierung „Form follows funktion“ geprägt, setzte Mies den Begriff der Struktur gegenüber. Die Funktionen eines Gebäudes können wechseln, seine Form bleibt. So entstanden Mitte des 20. Jahrhunderts die „Second Chicago School of Architecture“, initiiert von Mies mit dem T-Doppelträger und der Skelettbauweise. Die dritte Schule schufen seine Schüler. Aus diesem Fundus entwickelte Werner Blaser dann seine Theorie der „Sinnfindung im Erbe von Mies van der Rohe“ und vereint die beiden Bücher „Mies Chicago High“ und „Werk Werner Blaser“ in einem Schuber. Beide verkörpern die objektive Architektur und wollen sich denjenigen anschließen, welche in der Architektur die „Wahrheit“ gesucht haben- die Wahrheit der sichtbar entwickelten Konstruktion. Die grenzüberschreitenden Gemeinsamkeiten einer architektonischen Vernunft und die faszinierenden Parallelen werden dadurch sichtbar.

 „Werk Werner Blaser“

Meine „Bau-Schule“ begann 1951: An der Weisheit von Mies van der Rohe geschult, ohne meine wesentlichen Eigenschaften aufzugeben, dokumentiere ich mit meiner Rollei sein Œuvre in Chicago. Diese Interpretation war ein einmaliger Lernprozess, mit dem ich mich identifizierte. Konstruktives und bautechnische Entwicklungen waren bei Mies gleichermaßen adäquat. Seine Maßstäblichkeit und Rhythmisierung sind integrale Elemente und bilden das Gestalthafte. Bei Aristoteles, dem griechischen Philosophen, ist das Ganze mehr als die Summe der Teile. Das Ganze ist auch in dieser Arbeit weit mehr als das willkürliche Summieren von Einzelteilen. Mensch-Modul-Architektur als ein Gesamtes!

 

Format: Werk Werner Blaser / Edition Löffler Doppelpublikation im Schuber mehr

Format:

  • Werk Werner Blaser / Edition Löffler
  • Doppelpublikation im Schuber

ISBN:

  • ohne
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Meaning in Mies van der Rohe's Legacy"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen